Fasten mit Barbara - Detox für Körper, Geist und Seele

Eine grössere Veränderung im Beruf hat mich 2005 in die Welt des Fasten geführt. Seither entgifte ich jährlich und freue mich jedes Mal auf das erleichterte Gefühl, das sich oft bereits nach wenige Tagen einstellt.  

Der bewusste Verzicht auf Nahrung kann physisch und psychisch viel positives bewirken. Sobald wir unseren täglichen Essenskonsum auf ein Minimum reduzieren, hat unser geniales Verdauungssystem richtig Zeit, sich um Schlacken, Gifte und Abfallprodukte zu kümmern. Durch moderate Bewegung halten wir das Stoffwechselgeschehen aktiv und die Organe zeigen uns, was sie drauf haben. Um Ordnung in unserem System zu schaffen, erbringen sie Höchstleistungen. Sie sammeln Abfall, räumen auf, reinigen und entsorgen. Ähnlich wie bei einer Kläranlage ist das Ergebnis sauber und klar. 

Zugegeben, der Prozess des Verzichts ist nicht ganz einfach. Kopfschmerzen, Gelüste, Hungergefühl,  Energielosigkeit - solche Aussichten klingen natürlich nicht verlockend. Meine Erfahrungen haben deutlich gezeigt, dass wir diese Hürden in kleinen Gruppen besser überwinden. Sich aus dem Alltag rauslösen, mit Gleichgesinnten solche Schwierigkeiten meistern, Hochs und Tiefs mit ihnen teilen - das vereinfacht die Sache erheblich. Der Lohn sind ein Leichtigkeitsgefühl, Klarheit und Freude. 

Möchtest du mit Freunden/Innen, Bekannten oder Familienmitgliedern diese tiefe Erfahrung erleben? Dann kontaktiere mich unverbindlich!

 

Ich begleite und unterstütze Gruppen von 4-6 Personen während einer Woche. Dazu richte ich mich nach der Methode von Dr. Buchinger / Dr. Lützner. Ich lege grossen Wert darauf, sämtliche Aspekte der Entgiftung einzubeziehen, umfassend zum Thema zu informieren sowie eine gute Vorbereitung und nachhaltige Aufbautage zu vermitteln. Ich schildere detailliert wie man die Darmhygiene angeht und zeige unterstützende Selbstbehandlungen auf. All diese Faktoren helfen dir, deinem Körper und deinem Geist, möglichst viel Balast loszuwerden. Zudem bereite ich schmackhafte Fastensuppen und vitaminreiche Säfte auf Basis von frischem Gemüse und Obst zu. Die Fastentermine richte ich nach den Mondphasen.

Fastenwoche

 

34de3f95-b61d-40bd-8c82-dcdf57b66873_edi